hamburg.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Hamburg
 
HamburgStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Hamburg Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Asbury Park: Riot, Redemption, Rock ´N Roll"

Dokumentarfilm; Musikfilm, 2019, USA, 122 Min..


Regie: Tom Jones
Drehbuch: Tom Jones
FSK: ab 6 Jahre
Länge: 122 Min. (2 Std. 2 Min.)
Weitere Infos:



 

Der Film erzählt die Geschichte der lange von Unruhen erschütterten Stadt Asbury Park und von der Kraft der Musik, eine gespaltene Gemeinschaft zu vereinen. Einstmals ein berühmter Badeort, ging Asbury Park in einem Sommer voller Aufruhr in Flammen auf. Für die nächsten 45 Jahre war die Stadt von Verfall gezeichnet. In einer Stadt, die buchstäblich durch Eisenbahngleise geteilt wird, zerstörten die Unruhen die berühmte Westküsten-Jazz- und Blues-Szene, doch aus den Flammen der brennenden Stadt entwickelte sich der legendäre Jersey-Sound. Die Dokumentation bringt Asburys Söhne Steven Van Zandt, Southside Johnny Lyon und Bruce Springsteen mit brandneuen Interviews und Auftritten zurück in das sagenumwobene 'Upstage', den psychedelischen Nachtclub, in dem ihre Karrieren einst begannen. Der seit viereinhalb Jahrzehnten geschlossene Club ist eine perfekte Zeitkapsel, der beide Seiten der Bahnlinie in Asbury vereinte und einen Schmelztiegel für junge Talente darstellte. Es ist die Musik, die die Stadt hat wiederauferstehen lassen, so dass sie heute ihre lang ersehnte Renaissance genießt. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Asbury Park: Riot, Redemption, Rock ´N Roll  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Asbury Park: Riot, Redemption, Rock ´N Roll":

Der Moment ist gekommen: "Asbury Park: Riot, Redemption, Rock ´N Roll" läuft ab 16.05.2019 in den Lichtspielhäusern der Hafenstadt an. Die Beurteilung der Zuschauer in Hamburg: authentisch, informativ und sachlich. Regie wurde geleitet von Tom Jones. Das Drehbuch verdanken wir Tom Jones. Sie schätzen Dokumentarfilm und Musikfilm? 122 authentische und werbefreie Kinomin. erwarten Sie in diesem Film. Bei uns ist der Film ab 6 Jahren freigegeben. "Asbury Park: Riot, Redemption, Rock ´N Roll" ist ein 2019 in Amerika gedrehter Kino-Film. Im Original kommt der Film übrigens als "Asbury Park: Riot, Redemption, Rock 'N Roll" in die Kinos. Schreiben Sie doch Ihre Ansicht ins hamburg.stadtus.de-Forum, wenn Sie den Kinofilm gesehen haben.

Weitere Informationen findet man unter www.cinemaconsult.de/.

"Asbury Park: Riot, Redemption, Rock ´N Roll" kann man in Hamburg in oben genannten Kinos sehen. Ähnlich wie "Asbury Park: Riot, Redemption, Rock ´N Roll", sind auch diese Filme in Hamburg zu sehen: Unsere große kleine Farm oder Die Route der Wikinger oder Yoga: Die Kraft des Lebens oder Macht das alles einen Sinn? - Und wenn ja - warum dauert es so lange? oder Congo Calling.

Wenn Ihnen 'Asbury Park: Riot, Redemption, Rock ´N Roll' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Unsere große kleine Farm

Unsere große kleine Farm

z.B. in:
  • Kommunales Kino Lübeck
  • Abaton-Kino Hamburg
  • Traum-Kino Kiel
  • Alabama Kino Hamburg
  • Die Route der Wikinger

    z.B. in:
  • Kommunales Kino in der Pumpe Kiel
  • Yoga: Die Kraft des Lebens

    Yoga: Die Kraft des Lebens

    z.B. in:
  • Abaton-Kino Hamburg
  • Alabama Kino Hamburg
  • Macht das alles einen Sinn? - Und wenn ja - warum dauert es so lange?

    z.B. in:
    Congo Calling

    Congo Calling

    z.B. in:
  • Metropolis Hamburg
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        hamburg.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24