hamburg.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Hamburg
 
HamburgStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Hamburg Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Manche hatten Krokodile"

Dokumentarfilm, 2016, D, 91 Min..


Regie: Christian Hornung
Drehbuch: Christian Hornung
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 91 Min. (1 Std. 31 Min.)
Weitere Infos:



 

Vor Jahrzehnten sind sie auf St. Pauli gestrandet, auf der Flucht vor kleinbürgerlicher Enge, auf der Suche nach Arbeit und einem anderen, unkonventionelleren Leben: Als Tänzerin oder Stripperin, Wirt oder Bardame, Seemann oder Zuhälter haben sie sich durchgeschlagen. Sie treffen sich tagsüber in ihrer Stammkneipe, dem "Hong Kong", dem "Utspann" oder der "Kaffeepause", um sich an frühere Zeiten zu erinnern. Sie erzählen von der Suche nach Gold und von sinkenden Schiffen, vom Kiezalltag und von Krokodilen. Und natürlich von den Sparclubs, in denen sie bis heute Mitglied sind. Sparer wollen sie dabei gar nicht sein, sie sehen sich als Lebemenschen. War Geld da, wurde es mit vollen Händen ausgegeben, ohne an die Zukunft zu denken. Aber in dem Sparschrank an der Kneipenwand sind zumindest ein paar Euro sicher, vor allem vor ihnen selbst. Ein Notgroschen, um über die Runden zu kommen. Die Kneipe mit dem Sparclub ist ihr sicherer Hafen geworden, den sie jeden Tag gerne ansteuern. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Manche hatten Krokodile  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Manche hatten Krokodile":

Der Moment ist gekommen: "Manche hatten Krokodile" läuft ab 10.11.2016 in den Lichtspielhäusern der Hafenstadt an. Als authentisch, informativ und sachlich wurde dieser Film beurteilt. Die Einfühlsamkeit in der Regie durch Christian Hornung ist wirklich beeindruckend. Das Script ist ein Werk von Christian Hornung. 91 authentische Filmminuten für Anhänger von Dokumentarfilm, die in der Stadt an der Elbe leben. In Deutschland wurde der Film oA freigegeben. "Manche hatten Krokodile" kommt aus Deutschland und wurde 2016 produziert. Viel Freude beim Kinofilm!

Zum Kino-Film finden Sie unter imdb.com weiterführende Informationen.

Sehen können Sie "Manche hatten Krokodile" in oben genannten Kinos von Hamburg. Mehr Kinofilme wie "Manche hatten Krokodile" in Hamburg: Unser Saatgut: Wir ernten, was wir säen oder Why Are We Creative? oder Die Legende vom hässlichen König oder Das Prinzip Montessori: Die Lust am Selber-Lernen oder Elternschule.

Wenn Ihnen 'Manche hatten Krokodile' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Unser Saatgut: Wir ernten, was wir säen

z.B. in:
  • Studio-Kino Hamburg
  • Why Are We Creative?

    z.B. in:
  • Alabama Kino Hamburg
  • Die Legende vom hässlichen König

    z.B. in:

    Das Prinzip Montessori: Die Lust am Selber-Lernen

    z.B. in:

    Elternschule

    z.B. in:

    zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        hamburg.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24