hamburg.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Hamburg
 
HamburgStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Hamburg Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Romanze in Moll"

Melodram, 1942, D, 100 Min..


 
Darsteller: Marianne Hoppe; Paul Dahlke; Ferdinand Marian;
Regie: Helmut Käutner
Drehbuch: Willi Clever; Helmut Käutner
FSK: ab 16 Jahre
Länge: 100 Min. (1 Std. 40 Min.)
Weitere Infos:



 

Ein Mann betritt den Laden eines Pfandleihers. Unter dem Inhalt eines Koffers, mit dessen Erlös er das Leben seiner geliebten Frau retten will, befindet sich eine Perlenkette, die er oft bei seiner Frau gesehen und für unecht gehalten hat. Sie ist echt - Verräterin einer verbotenen Liebe, für die die Frau mit ihrem Leben bezahlen will. (Lesermeinungen)

Die Presse meint zu "Romanze in Moll": Für Sadoul, den französischen Filmkritiker, war ROMANZE IN MOLL der einzige Film von künstlerischem Wert, der während des "Dritten Reiches" in Deutschland entstanden ist.

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Romanze in Moll  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Romanze in Moll":

Der Filminhalt von "Romanze in Moll": Ein Mann betritt den Laden eines Pfandleihers. Unter dem Inhalt eines Koffers, mit dessen Erlös er das Leben seiner geliebten Frau retten will, befindet sich eine Perlenkette, die er oft bei seiner Frau gesehen und für unecht gehalten hat. Sie ist echt - Verräterin einer verbotenen Liebe, für die die Frau mit ihrem Leben bezahlen will.

Als "Headliner" wurden für den Kinofilm Marianne Hoppe, Paul Dahlke und Ferdinand Marian verpflichtet. Regie bei "Romanze in Moll" führte Helmut Käutner. Den Ideen von Willi Clever und Helmut Käutner verdanken wir das Drehbuch. Die Filmkritiken lauteten u.a.: Für Sadoul, den französischen Filmkritiker, war ROMANZE IN MOLL der einzige Kinofilm von künstlerischem Wert, der während des "Dritten Reiches" in Deutschland entstanden ist.

Der 100 minütige Kino-Film ist für Melodram -Fans der Stadt an der Elbe ein Muß. "Romanze in Moll" ist für Besucher ab 16 Jahren . Aus Deutschland kam dieser Film im Kino auch nach Hamburg. Sie wollen allen im Internet sagen, was Sie von dem Kino-Film halten? Schreiben Sie ins ikdb-forum!

Unter imdb.com finden Sie weitere interessante Informationen zum Leinwandstreifen.

Hatten Sie Spaß; in "Romanze in Moll"? Dann empfehlen wir folgende Cineastenleckereien: .

In diesen Hamburger-Kinos läuft Romanze in Moll:

zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

Lesermeinungen:

Eigene Meinung schreiben

Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





 
    hamburg.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
© 1997-2009 Stadtus.
powered by Domain24