hamburg.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Hamburg
 
HamburgStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Hamburg Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "William Shakespeares Romeo + Julia (1996)"

Drama; Liebesgeschichte, 1996, USA, 120 Min..


 
Darsteller: Leonardo DiCaprio; Claire Danes; Brian Dennehy;
Regie: Baz Luhrmann
Drehbuch: Craig Pearce; Baz Luhrmann
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 120 Min. (2 Std.)
Weitere Infos:



 

Als sich deren Sprößlinge Romeo und Julia bei einem Maskenball begegnen, ist es Liebe auf den ersten Blick. Die Teenager müssen ihre Beziehung jedoch geheimhalten - nicht zuletzt deshalb, weil Julias Vater seine Tochter mit einem reichen Geschäftspartner verheiraten will, für den Julia keinerlei Zuneigung empfindet. Ungeachtet der bitteren Realität schließen Romeo und Julia in einer geheimen Zeremonie, die Romeos alter Freund Pater Laurence vollzieht, den Bund fürs Leben. Als anderntags der Capulet-Neffe Tybalt bei einer blutigen Auseinandersetzung Romeos besten Freund Mercutio tötet, erschießt Romeo seinerseits im Affekt den kaltblütigen Mörder. Gedeckt von Pater Laurence, muß Romeo die Stadt verlassen. (Lesermeinungen)

Die Presse meint zu "William Shakespeares Romeo + Julia (1996)": "Das berühmte Liebesdrama in modernem Ambiente ... Herausragend!" (TIP Berlin} "Ein Grenzgang zwischen Pop-Märchen und Comic-Strip." {BERLINER ZEITUNG)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm William Shakespeares Romeo + Julia (1996)  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "William Shakespeares Romeo + Julia (1996)":

Die Macher des Films werden den Hamburger Zuschauern folgenden Inhalt servieren: Als sich deren Sprößlinge Romeo und Julia bei einem Maskenball begegnen, ist es Liebe auf den ersten Blick. Die Teenager müssen ihre Beziehung jedoch geheimhalten - nicht zuletzt deshalb, weil Julias Vater seine Tochter mit einem reichen Geschäftspartner verheiraten will, für den Julia keinerlei Zuneigung empfindet. Ungeachtet der bitteren Realität schließen Romeo und Julia in einer geheimen Zeremonie, die Romeos alter Freund Pater Laurence vollzieht, den Bund fürs Leben. Als anderntags der Capulet-Neffe Tybalt bei einer blutigen Auseinandersetzung Romeos besten Freund Mercutio tötet, erschießt Romeo seinerseits im Affekt den kaltblütigen Mörder. Gedeckt von Pater Laurence, muß Romeo die Stadt verlassen.

Leonardo DiCaprio, Claire Danes und Brian Dennehy machen den Film im Kino zu ihrem Film. Die Regie von Baz Luhrmann ist in "William Shakespeares Romeo + Julia (1996)" überzeugend. Als Vorlage für "William Shakespeares Romeo + Julia (1996)" diente das Drehbuch von Craig Pearce und Baz Luhrmann. Die Filmkritiker äußerten sich zum Leinwandstreifen wie folgt: "Das berühmte Liebesdrama in modernem Ambiente ... Herausragend!" (TIP Berlin) "Ein Grenzgang zwischen Pop-Märchen und Comic-Strip." (BERLINER ZEITUNG)

Hamburger Drama und Liebesgeschichte-Fans werden in dem Film 120 Min. Spass haben. "William Shakespeares Romeo + Julia (1996)" ist bei uns ab 12 Jahren freigegeben. Die Produktion von "William Shakespeares Romeo + Julia (1996)" fand 1996 in Amerika statt. Hamburger Filmfreunde mögen "William Shakespeares Romeo + Julia (1996)" vielleicht als William Shakespeare's Romeo + Juliet im Original sehen. Der Film "William Shakespeares Romeo + Julia (1996)" bietet Ablenkung vom Alltag.

Das world-wide-web bietet unter imdb.com weiterführende Infos.

Wenn Sie "William Shakespeares Romeo + Julia (1996)" interessiert, gefällt Ihnen evtl. auch: Die Frau des Nobelpreisträgers oder Die Blüte des Einklangs oder Capernaum - Stadt der Hoffnung oder Rafiki (2019) oder Roma (2018).

In der Stadt an der Elbe kann man William Shakespeares Romeo + Julia (1996) hier sehen:

Wenn Ihnen 'William Shakespeares Romeo + Julia (1996)' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Die Frau des Nobelpreisträgers

z.B. in:
  • Holi Hamburg
  • Studio Filmtheater am Dreiecksplatz Kiel
  • Magazin Filmkunst Hamburg
  • Die Blüte des Einklangs

    Die Blüte des Einklangs

    z.B. in:
  • Blankeneser Kino Hamburg
  • Kommunales Kino Lübeck
  • 3001 Kino Hamburg
  • Zeise Kinos Hamburg
  • Kommunales Kino in der Pumpe Kiel
  • Capernaum - Stadt der Hoffnung

    Capernaum - Stadt der Hoffnung

    z.B. in:
  • CinemaxX Hamburg Harburg
  • Alabama Kino Hamburg
  • Zeise Kinos Hamburg
  • Abaton-Kino Hamburg
  • Rafiki (2019)

    Rafiki (2019)

    z.B. in:
  • 3001 Kino Hamburg
  • Roma (2018)

    z.B. in:
  • Kommunales Kino Lübeck
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        hamburg.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24