hamburg.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Hamburg
 
HamburgStartseite  
 
 
  
  
  
     News & Tipps 
     Konzert-Termine 
     Veranstaltungsorte 
     Karten Vorverkauf 
     Fanartikel kaufen 
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Hamburg Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Picture This

Rock & Pop



Picture This Termine:   Hamburg   Alle Tour-Termine Konzert besuchen? Hotel

Die Eintrittskarten für nachfolgende Konzert-Termine können Sie bei Eventim bestellen:

Fr.08.03.2019 20:00Hamburg, Nochtspeicher, Bernhard-Nocht-Straße 69ATickets kaufenPicture This Konzert/Tour-Termin zu Organizer hinzufügen.

Alternative-Hymnen aus Irland: Picture ThisGewaltiger Erfolg rund um Debütalbum„Picture This“ Platz 1 der irischen Longplay-ChartsSprichwörtlich aus dem Nichts tauchten im Jahr 2015 erstmals die aus der irischen Kleinstadt Athy stammenden Picture This auf der Bildfläche des Indie- und Alternative-Rock auf. Zunächst als Duo, mittlerweile zum Quartett angewachsen, stellt sich ihr bisheriger Karriereweg als ein einziger Sensationserfolg dar. Bereits ihre allererste Show in einer Halle mit einer Kapazität von 900 Zuschauern war innerhalb von 30 Minuten ausverkauft, ihre erste, ebenfalls ausverkaufte Tournee durch Irland absolvierte die Band bereits, bevor überhaupt eine erste EP erschienen wäre. Jene folgte sodann nach der Tour im August 2016 unter dem Titel „Picture This EP“, die ebenso wie das ein Jahr später erschienene, ebenfalls schlicht „Picture This“ getaufte Debütalbum bis an die Spitze der irischen Longplay-Charts schoss. Derzeit arbeitet die Band am Nachfolger zu ihrem ersten Album, der für das kommende Frühjahr angekündigt wird.Damit hätten Ryan Hennessy (Gitarre, Gesang) und Jimmy Rainsford (Schlagzeug) niemals gerechnet: Als sie im Jahr 2015 im Schlafzimmer von Rainsford ihren ersten Song „Take My Hand“ aufnahmen, jenen mit einem spontan per Handy gedrehten Video versahen und das Ergebnis online hochluden, wurden sie über Nacht zu einer Sensation. Das Video und der Song wurden auf Anhieb millionenfach angeklickt und abgehört, und obwohl der Song nur in den sozialen Netzwerken verfügbar war, stieg er ad hoc in die Top 40 der irischen Charts. Einige Monate später kündigten die beiden ihr erstes Konzert an, das innerhalb von einer halben Stunde ausverkauft war.Im Frühjahr 2016 unternahm die Band ihre erste Irland-Tournee, 22 Konzerte konnten ebenfalls ausverkauft werden. Darunter allein vier Shows im legendären Olympia in Dublin, einer Location mit einem Fassungsvermögen von knapp 2.000 Zuschauern. Das heißt, dass sich allein in Dublin rund 7.000 Menschen das Konzert eines Duos ansahen, das noch keine einzige reguläre Platte veröffentlicht hatte. Jene folgte dann im August 2016, eine EP mit dem Titel „Picture This EP“, die umgehend bis an die Spitze der irischen Hitlisten kletterte. Gleich sieben Songs aus dieser EP schafften darüber hinaus den Einstieg in die irischen Single-Charts. Was für ein Erfolg.Im Anschluss an diese erste Hysterie veränderte sich die Band. Aus dem als Duo noch recht ruppigen und reduzierten Sound wurde durch die Hinzunahme von Gitarrist Owen Cardiff und Bassist Cliff Deane ein kraftvoll rockendes Indie-Brett mit einem großen Hang zu hymnischen Melodien in Anlehnung an Bands wie Kodaline oder The 1975s. Eine Entwicklung, die Picture This nur noch mehr Aufmerksamkeit einbrachte, und so kletterte auch das im August 2017 veröffentlichte Debütalbum „Picture This“ unmittelbar an die Spitzenposition der irischen Charts. Seither hat die Band das gesamte Vereinigte Königreich unsicher gemacht und auf zahlreichen Festivals als junger und überraschender Co-Headliner überzeugt. Derzeit arbeitet die Band an ihrem zweiten Album, das bis zu ihrer Show in Zürich Mitte März wohl erschienen sein dürfte. (Lesermeinungen)

zurück zurück zu: vorherige Seite | Konzert-Termine | Veranstaltungsorte





 
    hamburg.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
© 1997-2009 Stadtus.
powered by Domain24